Ausbildungsdauer

Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt und dauert 3 ½ Jahre.

Arbeitsgebiete

Elektroniker/Elektronikerinnen arbeiten im Bau und Service von elektrischen Anlagen. Sie üben ihre Tätigkeit unter Beachtung der einschlägigen technischen Regeln selbständig aus.

Berufliche Qualifikation

Elektroniker/Elektronikerinnen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik konzipieren Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik;

Prüfungen

Mitte des 2. Ausbildungsjahres findet eine Zwischenprüfung statt. Diese zählt zu 40 Prozent zur Berufsabschlussprüfung. Die Abschlussprüfung findet im letzten Ausbildungshalbjahr statt.

Persönliche Beratung

Herr StD Dr. Dubbert
Telefon 06221.52868.542
E-Mail Dr. Dubbert

Sekretariat
Telefon 06221.52868.500
E-Mail Sekretariat