HomeSitemapKontakt

News

Einzelansicht 



Öfter mal was Neues – Die Turnhalle wird zum Prüfungsraum

Prüfung mit extra viel Platz - Abitur in der Turnhalle

Der Prüfungsmarathon an der CBS geht in die nächste Runde. Abschlussprüfungen in sechs Schularten stehen in diesen Wochen an und so schreiben nicht nur unsere Abiturienten ihre letzten Klausuren, auch die Schüler des Berufskollegs, der Fach- und Berufsfachschulen und der Berufsschulen stellen sich ihren entscheidenden Prüfungen.

Schon in normalen Zeiten fast ein logistisches Ding der Unmöglichkeit, stellt die allgegenwärtige Pandemie Schulleitung, Kollegen und natürlich auch die Schüler vor ganz besondere Herausforderungen. Mit einem Satz zusammengefasst: Es braucht von allem mehr. Mehr Testen, mehr Aufsichten, mehr Zeit und Aufwand und vor allem, mehr Räume!

Die Pandemie und die daraus resultierende Vielzahl an Vorgaben führt zu besonderen Raumnöten, da es nicht nur an mehr Platz für jeden Schüler hapert, sondern auch Getestete/Geimpfte von Ungetesteten getrennt schreiben sollen. Leider ist jedoch die Zahl an Räumen in einem Schulgebäude endlich und so mussten auch vorhandene Kapazitäten in der näheren Umgebung herangezogen werden. Unsere schöne Turnhalle! Ansonsten recht häufig Quelle der Frustration (zugig, veraltet, baufällig bis marode) kommt sie nun noch einmal zu neuem Glanz, denn sie bietet was es sonst nirgends gibt: Platz!

Und so schrieben unsere tapferen Abiturienten am vergangenen Freitag ihre alles entscheidende Profilfach-Prüfung zwischen Toren und Matten im zu erwartenden Corona-Ambiente. Lange Reihen mit viel Abstand boten jedem Schüler aber in jedem Fall viel Platz zum Arbeiten und Raum zum Nachdenken. Die Schülerinnen und Schüler machten aus der ungewohnten Situation das Beste, mit Decken und warmen Pullis trotzten sie der eisigen Zugluft und mit viel heißem Kaffee und Tee blendeten sie die Örtlichkeiten aus und konzentrierten sich ganz auf ein gutes Ergebnis ihrer Prüfungen.

Nicht nur die Abiturienten sondern wir alle werden uns bestimmt noch lange an die außergewöhnlichen Umstände erinnern, die Corona uns bescherte, wenn alles irgendwann wieder „normal“ ist. Bis dahin heißt es durchhalten und das Beste daraus machen! Daher hier ein großes Dankeschön an alle Prüflinge und Schüler für ihre Flexibilität, an die Schulleitung und die Abteilungen für die meisterliche Organisation und Disposition und an alle an den Prüfungen beteiligten Kolleginnen und Kollegen für ihre Zuverlässigkeit und ihren steten und großen Einsatz. Ihr seid großartig!

(sha)

10.05.2021

<- Zurück zu: Übersicht
  24.11.2012  Carl-Bosch-Schule Heidelberg   Seite als PDF | Druckansicht



  

Alles für unseren Maybach! - Ein Kooperationsprojekt mit dem Lack- und Karosserie Zentrum von Mercedes Benz

Wie schön ist doch die (Schul-)KFZ-Welt, wenn man an einem Maybach arbeiten darf. Weniger schön ist...

weiterlesen

Du interessierst Dich für unser 6-jähriges Technisches Gymnasium?

Dann schau Dir hier unseren Informationsfilm zum 6-jährigen Technischen Gymnasium an der CBS...

weiterlesen

Neue Horizonte für Moodle - Die CBS trifft sich im CBS-Treff!

Austausch, Spaß haben und neue Leute kennen lernen sind Aspekte unseres sozialen Lebens, die in...

weiterlesen