HomeSitemapKontakt

Bildungsangebote

Berufsschule Fahrzeugtechnik



Die Berufsschule Fahrzeugtechnik ist eine zur betrieblichen Ausbildung begleitende Schule. Sie wird von Auszubildenden aus Ausbildungs- betrieben der regionalen Industrie und des Handwerks besucht. An unserer Schule, die sich im Rhein-Neckar-Raum als Kompetenzzentrum Kraftfahrzeugtechnik versteht, werden Auszubildende im Berufsfeld

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

beschult. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr erfolgt eine Vertiefung in einem der folgenden Schwerpunkte:

Informationen zum Berufsbild Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker/in erfolgt in Betrieben, die bei der Industrie (IHK) und Handwerkskammer (HK) organisiert sind. Die örtlichen Betriebe sind Mitglieder in der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Rhein-Neckar-Odenwald.

Anmeldung: über den Ausbildungsbetrieb zum Schuljahresbeginn
Ausbildungdauer: 3,5 Jahre 
Ausbildungsziel: Berufschulabschluss mit Facharbeiterbrief

Alternativer Einstieg in die Berufsausbildung

Das erste Ausbildungsjahr kann - in Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb - ersetzt werden durch die einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik.

Weitere Informationen zum Unterricht

Unterrichtszeit, A- und B-Wochen und Blockunterricht

Persönliche Beratung

StD Peter Schädel
Telefon 06221.528.68.543
E-Mail Schädel

TOL Stefan Pätzhorn
Telefon 06221.528.68.529 /.537

Sekretariat
Telefon 06221.528.68.500
E-Mail Sekretariat

  23.11.2018  Carl-Bosch-Schule Heidelberg   Seite als PDF | Druckansicht



  

Lust auf „MINT“? - Coaching4Future zu Besuch bei den TG9!

Im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium (BOGY) konnten sich die Schüler der TG9 am...

weiterlesen

Orthopädiemechanik – Workshop in der Grundschule Waldhilsbach

Wer am Dienstag, den 19.3.2019,  die Zwergengrundschule Waldhilsbach betrat, wähnte sich...

weiterlesen

„Herzlich willkommen!“ – Tag der offenen Schule 2019

Am vergangenen Freitag, den 15.02.2019, fand an der CBS der Tag der offenen Tür statt. Beim...

weiterlesen