Stahl- und Metallbautechnik

Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik

Technische Systemplaner und Technische Systemplanerinnen in der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik fertigen technische Unterlagen für die Herstellung und Montage von Stahl- und Metallkonstruktionen. Sie arbeiten in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben des Stahl-, Fassaden- und Metallbaus

  Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit 

  • Planen von Bauwerken, Fassaden, Stahl- und Metallkonstruktionen  
  • Erstellen und Anwenden technischer Dokumente  
  • Anwenden branchenspezifischer Normen und Richtlinien  
  • Beurteilen der Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken insbesondere bei der Herstellung und Montage von Stahl- und Metallkonstruktionen 
  • Durchführen fachspezifischer Berechnungen  
  • konstruktives Arbeiten mit Hilfe von CAD-Programmen 
  • Planen des Montageablaufs und Festlegen der Montageschritte  
  • Berücksichtigen bauphysikalischer Anforderungen und Materialeigenschaften in ihren Konstruktionen 
  • Koordinieren von Arbeitsschritten im Konstruktionsablauf unter wirtschaftlichen und qualitätssichernden Aspekten 
  • Unterstützen bei der Information, Beratung und Betreuung von Kunden 
  • Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken unter Beachtung des Datenschutzes  
  • team-, prozess- und projektorientiertes Arbeiten, dabei Einsetzen von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle 

 

zurück zum Berufsbild Technische/r Systemplaner/in

Begegnung mit den Gemeinderäten der Stadt Heidelberg! – Klassenübergreifendes Projekt der TG12

Wie entwickelt sich die Stadt Heidelberg? Wer bestimmt die Richtung und wer entscheidet? Wie…

weiterlesen

¡Qué vivan los muertos! – Die Spanisch-Kurse des TGs feiern den Día de los Muertos

Am vergangenen Freitag ging es an der CBS gruselig zu. Aber nicht Halloween stand am letzten Tag vor den…

weiterlesen

Workshop der Stadt Heidelberg in der TG9 – OSAMDs für alle!

Der Herbst wird heiß - nicht nur die doch massiv ansteigenden Corona-Zahlen, auch die Sorge um…

weiterlesen

zum Archiv | Presse