Technischer Systemplaner/technische Systemplanerin

Technischer Systemplaner/Technische Systemplanerin

Mit dem Beruf des Technischen Systemplaners steht ein neuer dreieinhalbjähriger Ausbildungsberuf zur Verfügung, der Teile des alten Berufs Technischer Zeichner von 1994 erneuert.

Technische Systemplaner/innen erstellen nach Vorgaben Zeichnungen und Pläne, konstruieren rechnergestützt Einzelteile und Baugruppen und führen fachrichtungsspezifische Berechnungen durch. Außerdem fertigen sie die zugehörigen technischen Begleitunterlagen an.

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr gliedert sich die Ausbildung zum Technischen Systemplaner/zur 
Technischen Systemplanerin in die Fachrichtungen:

Ausbildungdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsziel

Berufschulabschluss mit Facharbeiterbrief/Gesellenbrief

Weitere Informationen

  • <link bildungsangebote berufsschule metalltechnik stundenplan-und-unterrichtszeit _self>Stundenplan und Unterrichtszeit
  • <link bildungsangebote berufsschule metalltechnik entwicklungsmoeglichkeiten _self>Entwicklungsmöglichkeiten

Superwahljahr 2024 - ist die Demokratie in Gefahr?

Am 3. Mai besuchte Frau Tonu Basu die TGi11 im Englischunterricht, eine indisch-britischen…

weiterlesen

Besuch der Jgst. 1 in der Hochschule Mannheim

Im Rahmen der Berufs-und Studienorientierung unternahm die Jahrgangsstufe 12 des Technischen Gymnasiums…

weiterlesen

3D Druck in der Orthopädietechnik – OT Rahm zeigt, was möglich ist

Schülerinnen und Schüler in der Gesundheitsabteilung der CBS erhielten vor einigen Tagen wertvolle…

weiterlesen

zum Archiv | Presse