Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

Technische Systemplaner und Technische Systemplanerinnen in der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik fertigen Unterlagen für die Herstellung und Montage von Anlagen der Versorgungs- und  Ausrüstungstechnik. Sie arbeiten in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben der Gebäude- und Anlagentechnik sowie in Ingenieurbüros.
 
 Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit

  • Planen, Erstellen und Anwenden technischer Dokumente  
  • Anwenden branchenspezifischer Normen und Richtlinien 
  • Beurteilen der Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken, insbesondere bei der technischen Ausrüstung von Gebäuden und Anlagen 
  • Durchführen fachspezifischer Berechnungen  
  • konstruktives Arbeiten mit Hilfe von CAD-Programmen 
  • Berücksichtigen nachhaltiger Energie- und Ressourcenplanung in ihren Konstruktionen  
  • Planen des Montageablaufs und Festlegen der Montageschritte 
  • Koordinieren von Arbeitsabläufen im Konstruktionsprozess unter wirtschaftlichen und qualitätssichernden Aspekten 
  • Unterstützen bei der Information, Beratung und Betreuung von Kunden 
  • Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken unter Beachtung des Datenschutzes 
  • team-, prozess- und projektorientiertes Arbeiten, dabei Einsetzen von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle 

 

zurück zum Berufsbild Technische/r Systemplaner/in

Auf dem neuesten Stand der Forschung! – Schüler der Orthopädietechnik bei Fortbildung des Universitätsklinikums Heidelberg

Am Mittwoch, den 08. Dezember, hatten die angehenden Orthopädietechnikmechaniker des 2. Lehrjahres und…

weiterlesen

Schüler der TGU13 spricht beim SCYF Global Youth Expert Forum

Klimaschutz und eine effektive Antwort auf den Klimawandel kann man nur global denken. Das hat die…

weiterlesen

Auf dem Weg aus der Pandemie! – Mobiles Impfteam macht Station an der CBS

Symbolbild Corona-Impfung

Den wirksamsten Beitrag zum gemeinsamen Kampf gegen Corona kann jeder selbst leisten – indem man sich…

weiterlesen

zum Archiv | Presse