Informationstechnik

Informationstechnik (TGI)

Der Unterricht am Technischen Gymnasium mit dem Profil Informationstechnik vermittelt ein umfangreiches Wissen im gesamten naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informationstechnik, Digitaltechnik sowie Computer- und Medientechnik.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten im TGI ein breit gefächertes Wissen in Informationstechnik, das insbesondere für ein späteres Studium im Bereich Naturwissenschaften, Technik, Informatik sowie Ingenieurwissenschaften eine gute Grundlage bildet und beste Berufsaussichten enthält.

Der Unterricht im Technischen Gymnasium mit dem Profil Informationstechnik ermöglicht anhand ausgewählter und exemplarischer Einheiten eine Orientierung in der von Informationsverarbeitung geprägten Umwelt. Er vermittelt darüber hinaus ein allgemeines Verständnis für die in alle Lebensbereiche eingreifende Informationstechnik und Digitalisierung. Damit leistet das Fach Informationstechnik einen wesentlichen Beitrag zur Allgemeinbildung. Ein Ziel des Unterrichtes am TGI ist es, das Interesse an technischen Fragestellungen zu fördern und zu vertiefen, technikwissenschaftliche Grundlagen zu vermitteln und die Einsicht zu wecken, technische Problemlösung als Veränderung der Umwelt zu erfassen.

Das Fach Informationstechnik ist das prägende Fach mit folgenden Zielen:

  • Erwerb eines informationstechnischen Grundlagenwissens anhand ausgewählter Themen,
  • Erlernen und Anwenden ingenieurwissenschaftlicher Arbeitsmethoden: Analysieren, Lösungswege suchen, Ergebnisse experimentell überprüfen, Grenzen von Modellvorstellungen erkennen und Teilsysteme entwickeln,
  • Erziehen zu Sorgfalt beim Aufbau und der Durchführung von Versuchen und beim Arbeiten am Rechner,
  • Entwickeln der Fähigkeit, Ergebnisse darzustellen und zu beurteilen,
  • Einüben von Problemlösestrategien anhand informationstechnischer Problemstellungen,
  • Gewinnen der Einsicht, dass die Umsetzung informationstechnischer Ideen von einer Vielzahl von Faktoren abhängt,
  • Hinführen zum Verständnis technikgeschichtlicher Entwicklungen,
  • Erkennen der gesellschaftlichen Auswirkungen der Datenverarbeitung und Vernetzung, und der damit verbundenen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen.

Unterrichtsinhalte im Profilfach Informationstechnik

  • Technische Informatik
  • Netzwerktechnik
  • Strukturiere Programmierung
  • Computertechnik
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme

Anmeldung

erfolgt über das Online Anmeldeformular .

Auf dem neuesten Stand der Forschung! – Schüler der Orthopädietechnik bei Fortbildung des Universitätsklinikums Heidelberg

Am Mittwoch, den 08. Dezember, hatten die angehenden Orthopädietechnikmechaniker des 2. Lehrjahres und…

weiterlesen

Schüler der TGU13 spricht beim SCYF Global Youth Expert Forum

Klimaschutz und eine effektive Antwort auf den Klimawandel kann man nur global denken. Das hat die…

weiterlesen

Auf dem Weg aus der Pandemie! – Mobiles Impfteam macht Station an der CBS

Symbolbild Corona-Impfung

Den wirksamsten Beitrag zum gemeinsamen Kampf gegen Corona kann jeder selbst leisten – indem man sich…

weiterlesen

zum Archiv | Presse