HomeSitemapKontakt

Bildungsangebote

Berufsschule Fahrzeugtechnik



Fahrzeugkommunikationselektronik (FK; ab 2015/16 System- und Hochvolttechnik, SH)

In modernen Kraftfahrzeugen spielt die Elektronik in allen Fahrzeugbereichen (Antrieb, Sicherheit und Komfort) insbesondere aufgrund der zunehmenden Vernetzung der Einzelkomponenten eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund wurde für den/die Kfz-Mechatroniker/in der Schwerpunkt Fahrzeugkommunikationselektronik (System- und Hochvolttechnik) geschaffen. 

Die Schüler/innen lernen in diesem Bereich (für den Sie sich an unserer Schule ab dem zweiten Ausbildungsjahr entscheiden) verstärkt den Einsatz von elektronischen Komponenten im Fahrzeug kennen. Im Berufsalltag sollen Kfz-Mechatroniker/innen mit diesem Schwerpunkt überwiegend Aufgaben wie Diagnose, Einbau von elektronisch vernetzten Systemen und Austausch von Modulen sowie deren Einbindung ins Gesamtsystem Kraftfahrzeug vornehmen.

Personenkraftwagentechnik an der Carl-Bosch-Schule
  06.05.2015  Carl-Bosch-Schule Heidelberg   Seite als PDF | Druckansicht



  

Schüler der TG Mittelstufe glänzen beim 66. Europäischen Wettbewerb!

Auch in diesem Jahr rief der Europäische Wettbewerb zur Auseinandersetzung mit Europa auf. Unter...

weiterlesen

CBS stellt sich der Konkurrenz: Wieder erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb für Informatik!

Auch dieses Jahr konnten wieder Schüler aus unserer Oberstufe erfolgreich am Bundeswettbewerb für...

weiterlesen

EU-Planspiel „Destination Europe“ - Unsere TG10er machen Politik!

Politik hautnah erlebten beim diesjährigen EU- Planspiel Schülerinnen und Schüler der Klasse 10...

weiterlesen