Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)

Das BVE – Eine Kooperation mit der Graf von Galen Schule

Besonders liegt der CBS die Kooperation mit der Graf von Galen Schule in Heidelberg am Herzen. Grundlage der Zusammenarbeit der beiden Schulen ist die Konzeption einer neuen berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE), die das Eingewöhnen im Alltags- und Berufsleben für die Schüler mit besonderem Förderbedarf erleichtern und fördern soll.
Eine intensive Zusammenarbeit mit der GvGS besteht hierzu schon seit 2017 durch unseren Kollegen Andreas Ketelsen, der mit 12 Stunden an die Graf von Galen abgeordnet ist. Von diesen 12 Stunden ist er aber nur 4 Stunden dort (z.B. für die Fahrrad-AG), die andere Zeit, und das ist das Besondere an der Kooperation, arbeitet er hier an der CBS mit den Schülern.

Mit Begeisterung dabei! – Die Schüler der Graf von Galen Schule in unserer Werkstatt, immer im Team betreut von den beiden Kollegen Ketelsen und Kamuf

In unseren Werkstätten erproben die Schüler ihre Fähigkeiten, schrauben, schweißen und bauen an ihren Projekten.               
Das Arbeiten in einer richtigen Schul-Werkstatt mit schwerem Gerät begeistert die Schüler der Graf von Galen sehr und so gestaltet sich der Schulalltag für unseren Kollegen Ketelsen und dem begleitenden Kollegen Herrn Kamuf von der GvG vielschichtig und anspruchsvoll aber auch immer mit viel Spaß und unerwarteten Wendungen.

Zusammen geht´s! – Die Schüler der GvGS lösen gemeinsam die Aufgabe

Die BVE soll neben Inhalten und grundlegenden Fertigkeiten auch das Bestehen im Alltagsleben fördern. Und so meistern die Schüler der Graf von Galen an ihren Tagen hier an unserer CBS ihren Alltag schon recht selbständig. Sie kommen alleine zur Schule, finden sich in der Mensa und auf dem Schulhof gut zurecht und kommen in Kontakt mit den anderen Schülern.

Kontakt:

  • Carl-Bosch-Schule 06221-528-68-500
  • Graf von Galen-Schule 06221-58410-120

Immer bereit für MINT! – Schüler der TGI12 beim Digital Camp des Goethe Instituts

Vom 22-26 November gingen Schüler unserer TGI12 in den Mittagsstunden eigene Wege und tauschten sich mit…

weiterlesen

Kein „Game-Over!“ – Schüler der CBS brillieren bei den 1. Heidelberger E-Sport Meisterschaften

Für die meisten Menschen ab 30 ist die Erkenntnis, dass professionelles Gaming nicht nur recht lukrativ…

weiterlesen

Paul Goldschmidt gewinnt den Hauptpreis beim Bundesumweltwettbewerb 2021!

Der Bundesumweltwettbewerb (BUW) des Bundesministerium für Bildung und Forschung kürt jährlich die…

weiterlesen

zum Archiv | Presse