Leitbild

"Wir schaffen Chancen" – Leitbild der Carl-Bosch-Schule

Das Leitbild der Carl-Bosch-Schule (CBS) ist der verbindliche Orientierungsrahmen aller Mitarbeiter. Dazu gehören Lehrkräfte, Verwaltung und Schulleitung. Das Leitbild wurde am 27. Januar 2005 von der Gesamtlehrerkonferenz verabschiedet.

Die Carl-Bosch-Schule versteht sich als regionales Bildungszentrum der Aus- und Weiterbildung.

Durch ein zeitgemäßes Bildungsangebot fördern wir die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler, ihr Leben selbstverantwortlich im Sinne lebenslangen Lernens in sozialer Verantwortung zu gestalten.

Wir arbeiten kooperativ und vertrauensvoll mit allen Beteiligten zusammen. Wir sind ein zuverlässiger Partner.

An der CBS fördern und fordern wir eigenverantwortliches Lernen und Handeln.

  • Wir erstellen klare Anforderungsprofile unserer Bildungsgänge.
  • Wir führen die Schülerinnen und Schüler zu einem erfolgreichen Schulabschluss.
  • Wir qualifizieren unsere Schülerinnen und Schüler für einen erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt und das Studium.
  • Wir schaffen Rahmenbedingungen für die Integration aller Lernenden an unserer Schule.
  • Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihrer Eingangsqualifikation und den Anforderungen der Abschlussprüfungen.
  • Wir fördern und fordern Sach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz.
  • Wir fördern und fordern kooperative Arbeitsstile.
  • Die Lehrkräfte verwenden angemessene methodische und didaktische Mittel.
  • An unserer Schule gelten klare und allen bekannte Regeln.
  • Lehren und Lernen werden durch ein modernes Informationssystem unterstützt.
  • Planungen, Umsetzungen und Auswertungen werden transparent organisiert. Alle Betroffenen werden beteiligt.
  • Respektvoller Umgang aller am Schulleben Beteiligten ist die Grundlage unserer Zusammenarbeit.

An der CBS stellen wir sicher, dass die Ziele in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erreicht werden.

  • Wir entwickeln unsere Bildungsgänge in enger Kooperation mit unseren Partnern weiter.
  • Die enge Abstimmung mit der Schulaufsicht und der Stadt Heidelberg ist für uns von besonderer Bedeutung.
  • Wir arbeiten kontinuierlich und kooperativ mit den dualen Ausbildungspartnern zusammen.
  • Mit Lernenden, Eltern, anderen Schulen, Behörden und Verbänden pflegen wir eine vertrauensvolle und konstruktive Beziehung.
  • In enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur und Bildungsexperten beraten wir professionell über den weiteren schulischen und beruflichen Weg.

An der CBS ergreifen wir alle Maßnahmen, die unsere Stellung als regionales Bildungszentrum stärken.

  • Das Bildungsangebot der CBS orientiert sich an den Anforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft.
  • Die Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich und systematisch weiter.
  • Die Ausstattung entspricht den Erfordernissen der technischen und gesellschaftlichen Entwicklung.
  • Wir benutzen ein Feedbacksystem mit allen Beteiligten.
  • Wir sichern und entwickeln die Qualität unserer Arbeit systematisch weiter.

Immer bereit für MINT! – Schüler der TGI12 beim Digital Camp des Goethe Instituts

Vom 22-26 November gingen Schüler unserer TGI12 in den Mittagsstunden eigene Wege und tauschten sich mit…

weiterlesen

Kein „Game-Over!“ – Schüler der CBS brillieren bei den 1. Heidelberger E-Sport Meisterschaften

Für die meisten Menschen ab 30 ist die Erkenntnis, dass professionelles Gaming nicht nur recht lukrativ…

weiterlesen

Paul Goldschmidt gewinnt den Hauptpreis beim Bundesumweltwettbewerb 2021!

Der Bundesumweltwettbewerb (BUW) des Bundesministerium für Bildung und Forschung kürt jährlich die…

weiterlesen

zum Archiv | Presse