FeinwerkmechanikerIn

Berufsbild Feinwerkmechaniker/in

Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker/in erfolgt in Betrieben, die bei der Handwerkskammer (HK) organisiert sind.

Feinwerkmechaniker/innen fertigen je nach Einsatzgebiet Präzisionsbauteile für die Metall oder Kunststoff verarbeitende Branche. Sie stellen einzelne Bauteile nach technischen Zeichnungen her bzw. fertigen solche mittels Arbeitsprogrammen auf computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Feinwerkmechaniker /innen warten, steuern, setzen instand und überwachen technische Anlagen.

Es werden folgende Schwerpunkte ausgebildet:

  • Maschinenbau,
  • Werkzeugbau,
  • Feinmechanik.

Ausbildungdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsziel

Berufschulabschluss mit Gesellenbrief

Informationen zum Berufsfeld

Das 10. Heidelberger Symposium Orthopädietechnik – Fortbildungsreihe des Universitätsklinikums HD und der CBS

Mitte Dezember hatten unsere angehenden Orthopädietechnikmechaniker des 2. Lehrjahres und die…

weiterlesen

Merry Christmas! - Weihnachtskartenaktion der CBS

Weihnachten ist das Fest der Familie, der Liebe und der Besinnlichkeit, an welchem man viel Zeit mit…

weiterlesen

Begegnung mit den Gemeinderäten der Stadt Heidelberg! – Klassenübergreifendes Projekt der TG12

Wie entwickelt sich die Stadt Heidelberg? Wer bestimmt die Richtung und wer entscheidet? Wie…

weiterlesen

zum Archiv | Presse