HomeSitemapKontakt

Bildungsangebote

Berufsschule Metalltechnik



Die Fachrichtung Fachrichtung Maschinen­- und Anlagenkonstruktion bildet den Schwerpunkt unseres Unterrichts.

Unsere Schüler lernen Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch zu entwerfenund zu konstruieren.

In Zusammenar­beit mit der Entwicklungsabteilung fertigen sie an CAD­Systemen detaillierte Konstruktionspläne, bei­ spielsweise für die Modernisierung von Werkzeugmaschinen. 

Dabei beachten sie die jeweils einschlä­gigen  Zeichnungsnormen  und  tragen  eine  fertigungsgerechte  Bemaßung  ein.  

Sie  berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. 

Änderungsvorschläge, z.B. aus Fehler­ und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um. Sie  achten  darauf,  dass  sich  Entwicklungen  wirtschaftlich  umsetzen  lassen.  

Außerdem  erstellen  sie Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.

Technische  Produktdesigner/innen  der  Fachrichtung  Maschinen­  und  Anlagenkonstruktion  arbeiten hauptsächlich in Entwicklungsabteilungen von Betrieben des Maschinen­, Anlagen­ oder Fahrzeugbaus oder in Konstruktionsbüros und bei Ingenieurdienstleistern.

 

zurück zum Berufsbild Technische/r Produktdesigner/in

  24.11.2012  Carl-Bosch-Schule Heidelberg   Seite als PDF | Druckansicht



  

Lust auf „MINT“? - Coaching4Future zu Besuch bei den TG9!

Im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium (BOGY) konnten sich die Schüler der TG9 am...

weiterlesen

Orthopädiemechanik – Workshop in der Grundschule Waldhilsbach

Wer am Dienstag, den 19.3.2019,  die Zwergengrundschule Waldhilsbach betrat, wähnte sich...

weiterlesen

„Herzlich willkommen!“ – Tag der offenen Schule 2019

Am vergangenen Freitag, den 15.02.2019, fand an der CBS der Tag der offenen Tür statt. Beim...

weiterlesen