Technischer Produktdesigner/Technische Produktdesignerin

Berufsbild Technischer Produktdesigner/Technische Produktdesignerin

Die Ausbildung zur Technische/n Produktdesigner/in erfolgt überwiegend in Betrieben, die in der Industrie- und Handelskammer (IHK) organisiert sind, aber auch in Betrieben, die der Handwerkskammer (HK) angehören. Dieser Beruf löst den des Technischen Zeichners ab.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit der Technischen Produktdesigner/innen liegt in der Entwicklung von Produkten anhand von 3D-CAD-Systemen. Sie sind in der Lage, einen hochwertigen, komplexen parametrischen Datensatz nach Industriestandards zu bearbeiten. 

Technische Produktdesigner/innen verfügen über eine hohe Fachkompetenz im Umgang mit Formen und Gestaltungsregeln und können somit den Produktentwicklungsprozess von der Designvorgabe bis zum fertigen virtuellen Produkt begleiten.

Neben den technischen und funktionalen Gesichtspunkten beachten Technische Produktdesigner/innen auch ästhetische und betriebswirtschaftliche Aspekte, denn das von ihnen entworfene Produkt muss nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen und wirtschaftlich in der Herstellung sein. 

Die Inhalte der Ausbildung reichen daher von der Konstruktion und Gestaltung über Berechnungen und Simulationen bis hin zum Prozess- und Projektmanagement. Technische Produktdesigner/innen sind in einer weiten Palette von Branchen einsetzbar.

Es wird bei der Ausbildung nach Einsatzgebieten unterschieden: 

Beide Fachrichtungen werden in den ersten beiden Ausbildungsjahren gemeinsam unterrichtet. Die Spezialisierung Produktgestaltung und -konstruktion erfolgt durch die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim im dritten und vierten Ausbildungsjahr.

Ausbildungdauer

3,5 Jahre

Ausbildungsziel

Berufschulabschluss mit Facharbeiterbrief/Gesellenbrief

Superwahljahr 2024 - ist die Demokratie in Gefahr?

Am 3. Mai besuchte Frau Tonu Basu die TGi11 im Englischunterricht, eine indisch-britischen…

weiterlesen

Besuch der Jgst. 1 in der Hochschule Mannheim

Im Rahmen der Berufs-und Studienorientierung unternahm die Jahrgangsstufe 12 des Technischen Gymnasiums…

weiterlesen

3D Druck in der Orthopädietechnik – OT Rahm zeigt, was möglich ist

Schülerinnen und Schüler in der Gesundheitsabteilung der CBS erhielten vor einigen Tagen wertvolle…

weiterlesen

zum Archiv | Presse